Entstehung des Kreisverbandes Kassel e.V

Die Europa-Union Kassel e.V. entstand 2013 aus der Fusion der Kreisverbände Kassel-Stadt (gegründet 1949) und Kassel-Land und steht damit in einer über 70-jährigen Tradition.

Damals war die Mitgliederzahl (130) rückläufig, das Durchschnittsalter steigend und die Arbeit der Kreisvorstände gefährdet. Nach längeren rechtlichen Beratungen haben sich die beiden Kreisverbände zusammen geschlossen, um wieder aktionsfähig zu werden.

Der Kreisverband ist inzwischen auf über 200 persönliche und 18 korporative Mitglieder (wie die Bürgermeister der Stadt Kassel und einiger Gemeinden im Landkreis) angewachsen.

Jahreshauptversammlungen

  • 12.01.2020 außerordentliche Mitgliederversammlung zur Wahl einer einer Ehrenbeisitzerin
  • 19.10.2019
  • 20.10.2018
  • 21.10.2017 - Wahl des Vorstandes: Vorsitzender Prof. Dr. Hermann Heußner, vier Stellvertreterinnen Petra Freyer-Jüsten, Andreas Dinges, Alfred Röver und Sigrid Vater-Eisner, sowie Schatzmeister Thomas Fischer, Schriftführer Dieter Clauß und Vertreter Horst Lipfert. Außerdem gehören acht Beisitzerinnen: Krystyna Götz, Ingrid von Lipinski, Ruth Schöneweiß, Michael Snyder, Eric Quiring, Dr. Sebastian Pietrzak, Doralis Schrader und Walter Schmerfeld.
  • 10.09.2016

Kleine Chronik der Europa-Union Kassel

Vorsitzende der Europa Union Kreisverband Stadt Kassel

  • Dr. Ernst Michael: 1949 - 1974
  • Carl Winsloe: 1974 - September 1990
  • Bodo Schild: September 1990 - 1998
  • Wilhelm Knöll: 1998 - 2005
  • Dr. Norbert Wett: 2005-2007
  • Ruth Schöneweiß: 2007-2015
  • Prof.Dr. Hermann Heußner: seit 2015

Hier können Sie die Dokumentation 60 Jahre Europa-Union Kassel herunterladen.

Samstag, 5. Dezember 1998: Feierstunde im Rathaus Kassel zum 50-jährigen Bestehen der Europa-Union in Kassel

1949 Gründung der Europa-Union Kassel