Entstehung des Kreisverbandes Kassel e.V

Die Europa-Union Kassel e.V. entstand 2013 aus der Fusion der Kreisverbände Kassel-Stadt und Kassel-Land.

Damals war die Mitgliederzahl (130) rückläufig, das Durchschnittsalter steigend und die Arbeit der Kreisvorstände gefährdet. Nach längeren rechtlichen Beratungen haben sich die beiden Kreisverbände zusammen geschlossen, um wieder aktionsfähig zu werden.

Der Kreisverband ist inzwischen auf 200 persönliche und 18 korporative Mitglieder (wie die Bürgermeister der Stadt Kassel und einiger Gemeinden im Landkreis) angewachsen.